KISS Nachbarschaftshilfe

Öffentliche Informationsveranstaltung

KISS Schweiz und bald KISS Zürcher Oberland?

28. März, Schwertsaal Wald, 19:00 Uhr

mit anschliessendem Apéro

Gestalten Sie die Nachbarschaftshilfe für die Zukunft mit!

Füreinander schauen - für Nachbarn, fürs Quartier, für alle Generationen und auch für uns selber. Verantwortung übernehmen, etwas Sinnvolles tun und unsere Zukunft mitgestalten. Bereits vorhandene Hilfs- und Betreuungssystem geraten immer mehr an ihre Grenzen. Deshalb wird es immer wichtiger, Bedürfnisse rechtzeitig zu erkennen, Angebote zu stärken, zu erweitern und zu koordinieren.

Das ist das Ziel des Vereins KISS Schweiz (keep it small and simple). KISS fördert mit dem Modell der geldfreien Zeitvorsorge die Freiwilligenarbeit in der ganzen Schweiz. Zeit gegen Zeit, so lässt sich dieses Prinzip wohl am einfachsten beschreiben. Wer jemandem hilft, kann die dafür verwendete Zeit aufschreiben und erhält damit ein Zeitguthaben. Diese Zeitgutschriften können sofort wieder eingelöst, verschenkt oder eben aufgespart werden, bis man sie braucht.

Freiwillige und Ehrenamtliche in Wald leisten grosse Unterstützung in den verschiedensten Organisationen, Diensten, Institutionen und Vereinen.
Zwei Walderinnen, haben den Verein KISS Nachbarschaftshilfe Schweiz kennen gelernt und möchten den Zusammenschluss eines entsprechenden Vereins im Zürcher Oberland unterstützen und fördern. Die Gemeinden Rüti und Bubikon sind ebenfalls in der Planung engagiert, so dass ein regionaler Verein KISS Zürcher Oberland entstehen wird. Der Gemeinderat Wald unterstützt unsere Bestrebungen.

Gerne stellt der Präsident von KISS Schweiz ihnen das Modell KISS persönlich an unserer Veranstaltungen vor und wir erläutern, wie wir uns das in unserer Region vorstellen könnten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns darauf, Sie an der Informationsveranstaltung in Wald zu begrüssen.

www.kiss-zeit.ch