Vorstellung KISS vom 28.3.2019

Es wird konkreter

Etwa 80 neugierige Personen nahm es wunder, was jetzt konkret geht in Wald mit KISS und was denn nun dieses KISS ist. Die Gemeinden Bubikon, Rüti und Wald möchten zusammen eine KISS Genossenschaft Zürcher Oberland gründen. Die Drahtzieherinnen in Wald sind Doris Debrunner und Regula Bockstaller - siehe WAZ-Artikel Seite 10-11. Der Verein KISS stellt den zu gründenden Genossenschaften für die ganze Schweiz die rechtlichen Umsetzungs-Grundlagen zur Verfügung - Leitbild-Vision-Mission vom Verein KISS.  Ruedi Winkler, der Präsident von KISS Schweiz war an diesem Abend anwesend und konnte viele Fragen vor Ort beantworten. In der Gemeinde Uster ist eine KISS Genossenschaft bereits gegründet und aktiv - KISS Uster. Walter Strucken, der Präsident dieser Genossenschaft konnte aus diesem Grund ganz konkrete Beispiele liefern.

In einem nächsten Schritt wird nun in Wald eine Projektgruppe für die Gründung KISS ZO zusammengestellt. Ende 2019 soll die Genossenschaft KISS ZO gegründet werden und ab April 2020 soll sie mit einer Geschäftsführung (20-30% Stelle) starten. Der Gemeinderat Wald hat für dieses Vorhaben grünes Licht gegeben.

Das erste Projekttreffen findet am 25.4.2019 um 18.00 Uhr statt (Ort wird noch bekannt gegeben). Falls du gerne mitmachen oder regelmässig über dieses Projekt informiert werden möchtest, dann melde dich bei Doris Debrunner, E-Mail, 055 246 50 27 oder bei Regula Bockstaller, E-Mail, 079 272 16 18

Hier findest du weitere Informationen:
KISS-Zeit