Geschichte

Allgemeine Geschichte

Die unterschiedlichen Frauenvereine in der Schweiz haben eine lange Geschichte.
1896 wurde am ersten Kongress für Fraueninteressen der Bund Schweizerischer Frauenvereine gegründet. Die Anliegen der Vereine  waren sehr unterschiedlich, allen gemeinsam war das Thema Schutz der Frauen bei Mutterschaft, Krankheit, Erwerbslosigkeit und Alter. Die Vorstösse aus den Frauenvereinen waren massgeblich beteiligt an der gesetzlichen Verankerung Mutterschaftversicherung, Invaliditätsrente, Altersrente und Krankenversicherungen.

Geschichte FRAUEN WALD

Zu Beginn existierten in Wald drei verschiedene, eigenständige Frauenvereine mit ähnlichen Zielen: Gemeinnütziges Arbeiten, Weiterbildungen für die Frauen, Geselliges, usw... Die schwierige Suche nach Vorstandsfrauen bewog einige Frauen der bestehenden Vorstände, eine Zusammenarbeit der einzelnen Vereine anzugehen. Die Frauen trafen sich in mehreren vorbereitenden Sitzungen. Nach einiger Vorbereitungszeit und Abstimmungen in den einzelnen Vereinen wurde FRAUEN WALD im Frühling 2004 gegründet aus einer Fusion zwischen dem gemeinnützigen Frauenverein Wald und dem katholischen Frauenverein Wald. Der Frauenverein Laupen wollte zu diesem Zeitpunkt eigenständig bleiben, da er anders gewachsen ist, wie die anderen beiden Vereine - mehr aus Nachbarschaft und Freundschaft.

Es brauchte schon Zeit, bis die beiden Vereinskulturen zusammenwuchsen. Aber an den Anlässen, zum Beispiel bei der Hilfe am Wabe-Fest, am (heute nicht mehr existierenden) Missionsbasar oder dem Stand am Weihnachtsmarkt herrschte immer gute Stimmung. Auch die Vereinsreisen und Wanderungen trugen dazu bei, dass die Frauen sich besser kennenlernten und die Vereine zusammenwuchsen.

Die Umstände, haben sich geändert. Viele Frauen arbeiten und sind unter dem Tag und unter der Woche ausser Haus. Die Treffen untertags sind für jüngere Frauen daher schwierig und die Teilnehmerzahlen bei diesen Programmpunkten der FRAUEN WALD gehen zurück. Veranstaltungen anbieten, aber welche? Zusammenhalt stärken, aber wie? Dies rückte immer mehr ins Zentrum. Neue, junge Vereinsfrauen suchen und begeistern war und ist schwierig.

FRAUEN WALD ist ein Verein mit einer gewachsenen Geschichte.

Was die Zukunft uns bringt?
Welche Zeilen der Geschichte neu geschrieben werden?
Du kannst sehr gerne ein Teil davon sein und deine Ideen einbringen.  Neumitglied